Polaroid 20x24: Kamera Oldtimer fotografiert Auto-Klassiker

August 28, 2019

Die Autofotografin Petra Gerwers kommt mit einer unglaublichen Riesen-Kamera zur 15. Classic-Gala Schwetzingen, um einmalige Unikate ebenso einmaliger Auto-Klassiker zu fotografieren. 

Die einzige aktive Original Polaroid 20x24 Land Camera in Europa erstellt live vor Ort Sofortbilder im stolzen Format von 50x60cm. Ein solches Bild ist ein Original, welches einmalig ist und bleibt: Kein Korn, kein Pixel, dafür aber eine einmalige Farbgebung und die charakteristische Struktur der Ränder ihr Eigen nennt, welche jede 20x24 Aufnahme einzigartig macht - mit einer ganz besonderen Qualität und Ästhetik...

Petra Gerwers: „Nach dem Ausstieg des Traditionsunternehmens Polaroid Corp. aus dem Filmgeschäft erwarben Liebhaber einen Vorrat an Filmmaterial und Chemie sowie die zur Herstellung des Films notwendigen Maschinen. In einer kleinen Manufaktur unweit von Boston wird heute die geheime Emulsion für die limitierten 20x24 Farbtrennbildfilme hergestellt.“ 

Deren Verfügbarkeit ist begrenzt. Von manchen Filmen sind nur noch sehr wenige Rollen verfügbar. Petra Gerwers: „Das 20x24 Sofortbildmaterial ist ein Polaroid-Trennbildfilm. Die Kamera wird mit je einer Rolle Positiv- und einer Rolle Negativmaterial sowie mit Entwicklerchemie bestückt . Nach einer kurzen Zeit der Entwicklung wird das Negativ vom Positiv getrennt und das Bild ist fertig. Dabei ist klar, dass es stets nur dieses eine Foto gibt. Jedes Polaroid-Bild ist ein einzigartiges Kunstwerk“, so die Fotografin. „Jedes Foto ist ein Original - mit all seinen Eigenheiten.“ 

Die von Petra Gerwers bei der 15. Classic-Gala Schwetzingen eingesetzte Kamera #5 ist die letzte, welche in den 70ern gebaut wurde. 2019 wurde die Polaroid 20x24 Land Camera vor einer Auktion gerettet und hat ihre neue Heimat in Berlin, damit Fotografen der Kamera mit ihren Projekten auch weiterhin neues Leben einhauchen können, so wie Petra Gerwers mit ClassicCar Photo (www.classiccar-photo.de).

Die Kooperation der Fotografin mit dem 20x24 Studio Berlin von Markus Mahla hatte ihre Premiere beim AVD Oldtimer Grand Prix 2019 am Nürburgring. Auch bei der 15. Classic-Gala Schwetzingen sind Teilnehmerfahrzeuge an dem Concours d´Elegance eingeladen, sich zu porträtieren zu lassen. Petra Gerwers: „Die Arbeit mit der Kamera ist auch für Zuschauer ein echtes Highlight, weil das Ergebnis direkt nach der Aufnahme zu sehen ist. Aber nicht nur Oldtimer Events profitieren vom Erlebnischarakter des Kamera-Ungetüms, sondern vor allem auch die Fahrzeugbesitzer, die ein fotografisches Unikat von ihrem automobilen Unikat erhalten“. Die Fotografin freut sich gemeinsam mit dem Camera Operator Oliver Blohm auf Terminanfragen.

Wolfgang Niedecken und der Caracciola Mercedes vor unserer Linse

Ein Interview von Radio Oldtimer mit uns

 

 


 


Archiv
Januar Februar März (1) April (3) Mai Juni Juli August September Oktober (1) November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (2) Juli August September Oktober November (1) Dezember
Januar (1) Februar (1) März April (1) Mai Juni Juli August September Oktober (1) November Dezember
Januar Februar März April Mai (2) Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni (1) Juli (1) August (1) September (1) Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember